Beckmann Frühbeet Typ Allgäu Modell 1

Der Allrounder

Auch die Nummer 2 der besten Frühbeete kommt aus dem Hause Beckmann. Das Allgäu Modell 1 überzeugt in Sachen Design, Funktionalität und Qualität.

 

Hier ein paar Fakten zum Allgäu Modell 1:

  • Maße: Breite: 100 cm,  Tiefe: 90 cm,  vordere Höhe: 30 cm,  hintere Höhe: 40 cm. (Verlängerung ist möglich)
  • Anbaufläche: 0,9 m²
  • 6 mm starken, hagel- und bruchfesten, beidseitig UV-geschützten Stegdoppelplatten in „Longlife-Plus“-Qualität (10 Jahre Garantie lt. Hersteller).
  • stabile, korrosionsbeständige Aluminium Profile
  • Zwei einzeln verstellbare Dachplatten (können bei Bedarf komplett abgenommen werden).
  • Hoher Isolierwert und große Lichtdurchlässigkeit
  • Erdanker für festen Halt

 

Design

In Sachen Design ist dieser Frühbeetkasten neben dem Holzgewächshaus von GreenSeason auf dem ersten Platz. Die zwei nebeneinander montierten, unterschiedlich verstellbaren Dachplatten verleihen dem Frühbeet einen futuristischen Eindruch, wobei die Praktikabilität dabei nicht nachlässt. Der Aluminiumrahmen ist edel und stabil, die Stegdoppelplatten fügen sich in das Gesamtbild sehr schön ein und erfüllen, was sie versprechen, nämlich ein warmes Klima innerhalb des Frühbeetkastens.

FS1 Frühbeet Beckmann

Qualität

Wie schon im Review des FS2 erwähnt, steht die Firma Beckmann für Qualität und macht beim FS1 Typ Allgäu keine Ausnahme. Der Aluminiumrahmen lässt sich leicht verschrauben und hält sehr fest, wodurch die Stegdoppelplatten nicht verrutschen können. Die auf 5 Höhen verstellbaren Dachplatten lassen sich ohne Mühe hoch- und hinunterstellen, die Fixierung fällt auch bei starkem Wind nicht aus ihrer Halterung. Außerdem schließen die Fenster passgenau, wenn sie geschlossen sind. Die Erdanker lassen sich mit etwas Geschick leicht montieren und halten das Frühbeet richtig fest, wenn sie in die Erde gedrückt werden.

Dass das FS1 qualitativ hochwertig ist, war bei dem Hersteller Beckmann zu erwarten. Dass es aber dazu noch praktisch und schön anzusehen ist, hat auch uns überrascht.

Aufbau

Der Aufbau gestaltet sich beim FS1 etwas komplizierter als bei einem vorgefertigtem Frühbeet vom Diskonter. Alle Teile müssen noch zusammengeschraubt werden, was einige Zeit (1-3 Stunden, je nach handwerklichem Geschick) dauern kann. Es ist ratsam, das Frühbeet nicht alleine aufzubauen: Es geht schneller und einfacher und in Gesellschaft macht Basteln doppelt so viel Spaß.

Nachdem das Frühbeet aufgebaut und das richtige Plätzchen ausgesucht ist, kann man mit dem Anlegen des Frühbeets beginnen. Eine Anleitung findest Du hier.

Größe

Das FS1 spart nicht an Platz zum Gemüse setzen. Auf seinen 0,9 m² (90x100cm) Anbaufläche lassen sich problemlos zahlreiche Radieschen, Karotten und Salate setzen. Bei einem Frühbeet ist es wichtig, dass es eine möglichst große Anbaufläche bietet und gleichzeitig jeder Fleck des Frühbeetes von allen Seiten aus gut erreichbar ist. Bei einem zu großem Frühbeet droht die Gefahr, sich beim erreichen der Mitte abstützen zu müssen und dabei Pflanzen zu beschädigen. Das FS1 Typ Allgäu erfüllt alle Kriterien in Sachen Größe und auch Höhe.

Falls die 0,9 m² einmal nicht reichen, um Dein ganzes Gemüse zu züchten, bietet Beckmann eine Verlängerung für das FS1 an. Diese ist billiger als das Frühbeet selbst, bietet aber genauso viel Anbaufläche wie das FS1. Maximal 2 Verlängerungen können angebracht werden, auf jeder Seite eine. Mit zwei Verlängerungen würde man auf eine Anbaufläche von 2,7 m² kommen. Auf jeden Fall genug für ein paar Radieschen und Karotten 😉 .

Funktionalität

Die Funktionalität hängt stark mit der Qualität eines Frühbeetes zusammen. Wichtig ist, dass man das Frühbeet von einem Ort an einen anderen tragen kann, ohne etwas zu zerbrechen oder zu beschädigen. Dies kann das FS1 sicherlich von sich selbst behaupten. Die Fenster lassen sich auf 5 Stufen verstellen und bei Bedarf auch ganz abgenommen werden. Dies kann beim Säen, Ernten, bei Regen oder bei hohen Temperaturen hilfreich sein.

Kundenbewertungen

Oft ist es hilfreich, sich andere Meinungen einzuholen, bevor man eine größere Menge Geld ausgibt. Auch wenn manche Rezensionen subjektiv sein mögen, kann man sich dadurch ein Gesamtbild des Produktes schaffen.

„Das Frühbeet , so es denn mal aufgebaut ist, ist tadellos.“

Bin sehr begeistert. Überlege mir noch die Verlängerung zu holen, damit ich mehr Platz habe.
Qualität ist bis jetzt gut.“

Ich fasse mich hier nur ganz kurz, aber damit sage ich alles, was ich sagen kann: Schnell, gut, zuverlässig. gern wieder!

Alle Kundenbewertungen ansehen

 

Fazit

Alles in allem steht die Marke Beckmann für Qualität. Zwar Qualität, die ihren Preis hat, jedoch rentiert sich ein hochwertiges Frühbeet nach einiger Zeit, in der das Diskonter-Frühbeet schon längst kaputt gegangen wäre. Wenn Du einen Frühbeetkasten suchst, der qualitätiv hochwertig und schön anzusehen ist und in dem Du Dein eigenes Gemüse problemlos und einfach anbauen kannst, bist du beim FS1 Typ Allgäu genau richtig.

Beckmann Frühbeet FS1 Typ Allgäu Modell 2

Beckmann Frühbeet FS1 Typ Allgäu Modell 2
8.7

Qualität

10/10

    Preis/Leistung

    9/10

      Funktionalität

      9/10

        Größe

        9/10

          Aufbau

          8/10

            Pros

            • Hervorragende Qualität
            • Schnelle Lieferung
            • 10 Jahre Garantie
            • Schönes Design
            • Leckeres Gemüse züchten

            Cons

            • Preis
            • etwas schwieriger Aufbau